WDR Big Band (c) WDR, Langer

Konzerte

Neben dem eigentlichen Wettbewerb bietet die Bundesbegegnung Jugend jazzt Teilnehmern und Öffentlichkeit eine Mischung aus Festival und Konzert. Hier kommen alle zusammen: jung und alt, Schüler und Lehrer, Amateure und Profis, Musik und Medien, Bürger und Politik, Musiker und Publikum.

Donnerstag, 30. Mai | Eröffnungskonzert

Jugend JazzOrchester NRW (c) Gerhard Richter

ERÖFFNUNGSKONZERT

mit dem JUGENDJAZZORCHESTER NRW
20:00 Uhr | Fritz-Henßler-Haus
EINTRITT FREI

Die 17. Bundesbegegnung Jugend jazzt eröffnet das JugendJazzOrchester NRW unter der Leitung von Gabriel Pérez, Stefan Pfeifer-Galilea und Stephan Schulze im Fritz-Henßler-Haus. 1975 als erstes Ensemble seiner Art in der Bundesrepublik Deutschland gegründet, hat sich das JJO NRW zu einer Big Band mit Vorbildcharakter für viele weitere Landesjugendjazzorchester entwickelt und sich insbesondere durch ausgefallene und innovative Projekte einen Namen gemacht. 

Freitag, 31. Mai | Clash of Brass Bands

Balkan Brass © Jan Krauthäuser

CLASH OF BRASS BANDS
KONZERT & PARTY

mit der Youth Brass Band NRW und der Orkestar Avangard Brass Band, Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bundesbegegnung und DJ Darius Darek
21:00 Uhr | domicil
EINTRITT FREI

Die Youth Brass Band NRW und die Orkestar Avangard Brass Band füllen das domicil am Freitag mit lebendigen Balkan Brass-Klängen. Unterstützt werden Sie dabei von Teilnehmern der Bundesbegegnung Jugend jazzt. Hier begegnen sich junge, ambitionierte und frische Talente, die ihre Blechblasinstrumente auf hohem Niveau zu spielen wissen. Der musikalische Austausch lässt interessante und auch tanzbare Klänge erwarten. Zwischen den Live-Acts wird DJ Darius Darek passende Global Beats beisteuern. Balkan-Klänge aus Serbien, Bosnien, Kroatien und Mazedonien werden die tanzfreudigen Gäste auch bei der anschließenden Party begleiten.

Eine Veranstaltung des Landesmusikrats NRW und der Landesmusikakademie NRW.

Samstag, 01. Juni | Jugend jazzt Night

JUGEND JAZZT NIGHT

WDR BIG BAND & Preisträger 2019
20:00 Uhr | domicil
Tickets 18/9 EUR (VVK), 20/10 (AK)

TICKETS KAUFEN

Zum Abschluss der Bundesbegegnung präsentiert die WDR Big Band unter der Leitung von Stefan Pfeifer-Galilea ein eigens für diesen Abend zusammengestelltes Programm mit Titeln aus dem Repertoire der WDR Big Band u. a. von Vince Mendoza, Bob Mintzer und Stefan Pfeifer-Galilea. Die WDR Big Band lädt an diesem Abend die Sängerin Charlotte Illinger als Gast ein, selbst erfolgreiche Absolventin der Förderprojekte Jugend jazzt, JugendJazzOrchester NRW und Bundesjazzorchester. Ausgewählte Teilnehmer der 17. Bundesbegegnung Jugend jazzt erhalten die Möglichkeit als Solisten mit der WDR Big Band auf einer Bühne zu stehen. Es spielt außerdem der frischgekürte Deutschlandfunk-Preisträger.

 
Unsere Förderer und Partner: