Ergebnisse

Jazzpreis des Deutschen Musikrates und der Hansahaus-Studios Bonn
Einladung in die Hansahaus Studios Bonn für eine CD-Produktion
PREISTRÄGER: United Big Band, Berlin

Workshop-Preis des Sächsischen Musikrats e.V.
Teilnahme an den „Jazzwelten Hoyerswerda“ mit Workshops und Weiterbildungen (8.-10.11.2019) plus Übernahme der Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung
PREISTRÄGER: KONS Bigband

Konzertpreis des Eldenaer Jazz Evenings
Konzertauftritt im Rahmen des Eldenaer Jazz Evenings im Juli 2019 plus Übernahme der Reisekosten und Übernachtung bis max. 1.500 €
PREISTRÄGER: The Yellow Tone Orchestra, Rheinland-Pfalz

Konzertpreis der Eberbacher Jazztage "Jazz Me"
Konzertauftritt auf den Eberbacher Jazztagen „Jazz Me“ im März 2019 plus 1.000 € Spesenpauschale
PREISTRÄGER: Nachwuchs-Bigband der Kunst- und Musikschule Brühl, Nordrhein-Westfalen

Konzertpreis der LAGJazz Rheinland-Pfalz eV
Konzertauftritt auf der „9. Koblenzer Jazz-Night“ (9. Juni 2018) plus 600 € Spesenpauschale
PREISTRÄGER: Tonspur, Niedersachsen

Solistenpreis des Landes Jugend Jazz Orchesters Hessen
Konzertauftritt für zwei ausgewählte Solisten mit dem Landes Jugend Jazz Orchester Hessen im Rahmen der Jugend jazzt Night am 12.05.2018

•    Lennard Stünkel (Posaune, TONSPUR, Niedersachsen)
•    Martin Löcken (Altsaxofon, BIGBONDBAND, Hamburg)

Sonderpreis der Union Deutscher Jazzmusiker
Eintägiger Bigband-Workshop am Heimatort der Bigband in deren Räumen mit UDJ-Dozent/-in
PREISTRÄGER: BAGGS – Bigband Goethe-Gymnasium Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern

 
Unsere Förderer und Partner: